Gratis bloggen bei
myblog.de

Welcome

Banana Bread!.

Little Girl...

Start About her Gästebuch

Dears!

Rieke Sven Vani

Credits

Design
4 Days off of school

 

4 days off of school causes 4 days more of thinking, 4 days more of being scared 4 days more of not seeing my friends and last but not least 4 more days of being separated from Matt. It would not be that bad if there would not be this one thing...Whatever maybe its better. Hope Hope Hope

15.10.09 05:32


Endlich mal wieder was von mir...

 

Mein Letzter Blog ist nun schon über einen Monat her und doch kommt es mir vor als ob ich ihn erst gestern geschrieben hätte. Die Zeit vergeht so unglaublich schnell,die Tage fliegen nur so dahin und dabei will ich dass doch gar nicht. Ich will das die Zeit stehen bleibt. Ihr möchtet wissen was meine zeit so wunderbar macht?

Meine Schule..Ich liebe es zur Schule zu gehen. Allein der Gedanke daran macht mich glücklich denn ich weiß das ich alle meine Freunde wieder sehen werde und das irgendwann der Punkt kommen wird an dem wir anfangen zu lachen und nicht mehr aufhören können. Den Unterricht kann man nicht mit dem in Deutschland vergleichen. Jeder kommt gerne zum Unterricht. Man hat Spaß,der Lehrer macht Witze über die Schüler,er entertaint uns und trotzdem lernen wir was. Niemand sagt zu uns am ende des Semesters müssen wir das und das durch haben. Niemand ist streng und doch sind wir leise und aufmerksam. Man erzwingt hier nichts und niemand gibt dir das Gefühl ein Looser zu sein. Du verstehst etwas nicht? Frag! Jeder fragt,egal was und keiner wird ausgelacht oder als dumm bezeichnet. Jeder versucht jedem zu helfen. Du verstehst es trotzdem nicht? Kein Problem vor oder nach der Schule nehmen sich dir Lehrer Zeit um dir den ganzen Mist noch einmal beizubringen. Sie würden mit dir den ganzen Tag da sitzen, denn ihr Ziel ist es es dir zu erklären und so einfach wie möglich zu machen. Ganz erlich, welcher Lehrer würde das in Deutschland tun? Ich jedenfalls bekam immer nur zu hören ;“ Erkundige dich bei den anderen..such dir Hilfe bei den anderen...Lass es dir von de anderen erklären!“Ich glaube, ich sollte euch mal Mr. O´Brian vorbei schicken. XD [Wir nennen ihn Mr. OB ;P]

 

Meine Freunde..

Auf der einen Seite ist es so einfach hier Freunde zu finden und auf der anderen auch wieder nicht. Nach der amerikanischen Regel könnte ich sagen ich bin mit der halben Schule befreundet doch in Wirklichkeit habe ich hier nur 3 Personen um die ich mich kümmer.

Sam

Meine Ehefrau wir haben nun schon 3 Kinder, ja ich weiß,ging alles ein bisschen schnell aber man lebt nur einmal. XD Sam ist einfach wunderbar. Sie hat mir schon in so vielen Sachen geholfen. Sie ist meine größte Stütze und auch wenn es nichts gutes ist, uns verbindet etwas. Sie weiß genau wann ich mein lächeln oder meine Stimmung fake und wann nicht.Sie ist diejenige die mich dann einfach in den Arm nimmt und mich von den anderen „abschirmt.“ Sie weiß genau wie ich mich fühle denn vor 3 Jahren war sie genau da wo ich jetzt bin.Auch wenn ich sie mit Bradley teilen muss, will ich sie für nichts auf der Welt hergeben.

Krista

Zu ihr fällt mir nur eins ein. Dirty minded aber vom aller feinsten.XD Krista is awesome. Wir sahen uns zum ersten mal und wussten das wir auf einer Welle liegen würden. Wir müssen uns nur angucken und wissen beide was der andere denkt. Auch wenn das nicht immer Jugendfrei ist haben wir unseren Spaß, wobei gerade deshalb haben wir so much fun. Ihr solltet sie wirklich kennen lernen.

Last but not least Matt.

Mein kleiner Cowboy. Haha.[ Sorry honey, ich muss Kühe melken!, jetzt muss ich immer an dich denken wenn ich ihn sehe Vani XDDD] Was Matt besonders macht? Er gibt mir das Gefühl von Sicherheit. Ich muss mich um nichts kümmern wenn er bei mir ist und ich muss keine Angst haben. Er war der erste Junge der mich in den Arm nehmen durfte nachdem...[ Sven ist was anderes ;P] Er ist derjenige der mich morgens im Bus in den Arm nimmt,sagt:“ You can sleep now you´re safe I take care of you honey,“ und ich glaube ihm denn er beweist es mir Tag für Tag.

Als letztes ist da noch meine Familie,Gastfamilie. Sie geben mir jeden Tag das Gefühl ein Mitglied der Familie und wichtig zu sein. Sie behandeln mich genauso wie Amelia,ihr Kind. Ich hab meine Pflichten hier und irgendwie macht es sogar Spaß denn der Sauger ist anders. Er sieht nicht nur anders aus,nein er macht auch andere Geräusche.xD Um erlich zu sein, hatte ich das Gefühl ein teil der Familie zu sein schon vor 3 Wochen doch letzte Woche wurde es noch stärker. Immer,wenn wir neue Leute oder Bekannte getroffen haben, hieß es:“This is my daugther Amelia and our exchange student Cassie...“, letzte Woche aber hieß es:“This are my two girls Amelia and Cassie!“ Linda musste mich erst drauf aufmerksam machen denn ich dachte ich habe mich verhört. Das Gefühl ist unbeschreiblich. Du tust Tag für Tag dein bestes und versuchst dich zu integrieren und dann bekommst du endlich deine Belohnung. Meine zweite Familie ist einfach unglaublich.

 

Ich werde euch morgen noch mehr schreiben doch jetzt muss ich erstmal ins Bett und ich denke der Blog ist auch lang genug

13.10.09 04:42


1. Schultag!

Weeeeeeeee oh gott 1. Schultag wurde gestern um 8.40 p.m. erfolgreich abgeschlossen!

Ich hab alle Klassen bis auf Geoetrie erfolgreich gemeistert. Geomatrie is ja schon ein no-go aber dann noch auf englisch und mit dem Lehrer? Never ever! Peaters oder so eh... viel zu streng da traut sich keiner was zu fragen mich eingeschlossen. o.O Das is auch der Grund warum ich in den Algebra II Kurs von Mr. Powers wechsel.

" Yeah you should be in my class...I´ll help you as best as I can...That´s no problem german girl we´ll make it!" XDDD

Everyone loves Mr.Powers and so do I. ;P

( Wir sind bei ihm zum Essen eingeladen er ist ein sehr guter Bekannter von meinem Hostdad)

Da ich den Kurs wechsel,muss ich auch keine Hausaufgaben machen,hätt ich so wahrscheinlich auch nicht weil ich kein Wort verstanden habe. O.o Naja ich muss was lesen aber des is ja kein Ding ne.

Dank meiner neuen tollen "Freunde" weiß jetzt auch die ganze Schule wen ich sueß finde. >.< Hat nicht mal ne Stunde gedauert da wurde ich drauf angesprochen. Was solls wenn die 300 Kids hier spaß dran haben. I dnt care at all. o.O

In 34 min. gehts wieder auf in den Kampf! XD

9.9.09 14:21


Alltagstrotz und Valley Fair

Blog,WordPad und OpenOffice is n Hurensohn -.- jetzt muss ich den Text schon zum 4ten mal schreiben!

Und dieser Tag verlief genauso wie all die anderen Tage der letzten Woche.Alles war wie immer...

Anfangs merkt man es nicht doch wenn man mal eine ruhige Minute hat und darüber nachdenkt, muss man es sich eingestehen.Die Anzeichen dafür sind einfach zu eindeutig.

Du läufst dauernd aus deinem Zimmer, ohne Grund und Ziel.Du isst und trinkst obwohl du weder hungrig noch durstig bist. Du schaltest den Fernsehn ein obwohl du garnicht drauf guckst.Spätestens wenn du freiwillig aufräumst oder putzt wird es auch dem letzten klar.Sie hat dich eingeholt.Langeweile und Allragstrotz.

Bereits jetzt muss ich mir das eingestehen..Nach 18 Tagen in einem fremden Land,nach 18 Tagen Trennung von Familie und Freunden nach 18 Tagen nonstop englisch. Selbst die Sprache ist alltag geworden,es fällt mir immer schwerer deutsch zu denken und nicht in diese Oberflächlichkeit zu fallen.

Ihr wollt wissen wie dieser Alltagstrotz aussieht? Here we go...

Morgens nach dem aufstehn,wenn man es denn noch morgens nennen kann, zieh ich mich an und mach mein Bett. Meistens haben wir dann schon 12 also heißt es lunch time. Zum lunch gibts das volle Programm. Burger,HotDogs,Nudeln,Reis,Fleisch...ihr denkt jetzt vielleicht:" Bah! wtf?!", zurecht habe ich auch doch man gewöhnt sich an alles...sogar daran und trotzdem vermisse ich mein Brot mit Käse oder Salami drauf..

Wenn man danach nichts anderes zu tun hat, guckt man Fernsehn. Zum Glück hatte Amelia diese Woche 3 mal Volleyball training das hieß für mich 3 mal die chance 2 Stunden aus Miltona raus und nach Parkers Prairie reinzukommen.

Population 1,031,Police,Fire,Ambulance departments,public swimming pool,City Park,
Lake Adley Park,Parkers Prairie High school,Drugstore,Gasstation,Eisdiele und Restaurants.Für Verpflegung muss man nach Alexandria (ca. 45 min) fahren.Walmart sollte mal hier hin wandern!

Um 18 Uhr gibt es dann supper also Abendessen. Wieder Burger,HotDogs,Reis,Nudeln,Suppe etc. Um jetzt auch mal was positives zu sagen, das Essen schmeckt und es ist auch garnicht imer so fettig wie wir uns das alle vorstellen. Es gibt hier sehr sehr viel Obst und Gemüse. Alles aus dem Gemüsegarten der Omi. (Kann langsam schon kein Gemüse mehr sehn eh >.< )Danach guckt man wieder Fernsehn, diesmal aber zusammen mit der Familie. Hat man etwas anderes zu tun kann man das natürlich auch tun. Amelia und ich ziehen es vor Basketball zu spielen und oh gott wir sind so schlecht! Würdet ihr das sehn ihr würdet euch so kaputt lachen. Um 11 is der Tag hier meistens vorbei und man geht ins Bett.Man hat ja auch nichts anderes zu tun.

Highlights der Woche:

Dienstag abend 18 Uhr Volleyball.Panthers gegen Pirates. Leider war mein Panthers Pulli bis da noch nicht fertig also musste ich wohl oder übelmit Picatchu shirt zum Spiel und meine Schule so unterstützen. Nach C-squat und B-squat war es dann soweit. Aufstehen und zur Fahne gedreht. Meine erste amerikanische Nationalhymne! Das nehmen die hier ganz schön ernst..Ich wusste zuerst nicht was los war,blieb also sitzen und wurde prompt böse von allen Seiten angeguckt. Naja nach Varsity stand dann fest das die andere Schule keine chance gegen uns hatte.Wir haben alle 7 Spiele gewonnen! Yeeeey goooooo Panthers!

Gestern waren wir dann in Valley Fair. Ein Wasser und Achterbahn Park. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie unterschiedlich die Parks hier im vergleich zu Deutschland sind. Wenn man hier von schnell und hoch spricht, dann spricht man von schnell und hoch! Wenn man dir sagt du wirst nass dann wirst du klitschnass! Das ist auch wahrscheinlich der Grund dafür, wieso man in Badehose und Badenazug nach Valley fährt..

Hoffentlich wird die nächste Woche wenigstens ein bisschen aufregender. We´ll see morgen fängt die Schule an

8.9.09 04:26


Einmal um den halben lake :D

Ich hab es zwar schon vermutet, weil es unten  am See stand, doch ich war mir nicht sicher. Jetzt steht fest: Sie haben auch noch ein Boot!

Gestern Abend sind wir dann einmal um den halben See gefahren und haben dafuer bestimmt eine bis eineinhalb stunde/n gebraucht. Es war so wunder wunderschoen.Der Ausblick mit dem Sonnenuntergang einfach amazing. Sowas wuerde man in Deutschland nie im Leben finden,schade eigentlich. Ich hoffe wir fahren bald nochmal raus..Ich will noch groessere Haeuser sehen. xD

 

"I wanna live in a house like this...its big!"" You already live in a big house?!""No this house is 2 or 3 times bigger than ours."

O.O

26.8.09 18:25


Cheerleading

Heute war nicht viel los. War wieder in der Schule und hab beim Cheerleading zugeguckt,wie gestern. Ich muss jetzt jeden Tag kommen die Lehrerin mag mich und will des ich zugucke.

"So you'll come tomorrow?""N...""Oh thats great see ya tomorrow!"

 

26.8.09 01:25


Wedding shower und St. Jones

Today was the wedding shower but bevor ich euch davon erzähle, ICH HAB EIN NEUES GLÄTTEISEN. XD Ganz wichtig.^^

Um das zu kaufen mussten wir 45 min. fahren. o.O Was solls ich war das erste mal bei Wallmarkt! Yeey you have no idea how big it is! Gott da gibt es an die 50 Chipssorten, unglaublich. 150 meter lange gänge, eine Seite mit Ketchup die andere mit Majo. Wer braucht so viele verschiedene Sorten davon? Hier gibts so leckere Sachen eh. Und wir essen so oft. Bestimmt an die 6 mal am Tag und dann kann sich jeder zwischen durch noch nehmen was er will.

Okay also wedding shower..Zuerst einmal, ne wedding shower ist eine Geschenkeparty fuer die Braut zu der nur Frauen eingeladen sind.

Wir waren also zu ca.50 Frauen auf einem wunder wunder wunderschoenen Anwesen und haben der Braut beim Geschenke auspacken zugeschaut,ist dass nicht aufregend? Naja hab wenigstens ne Kamera geschenkt bekommen.^^Mehr gibt es da auch nicht zu erzaehlen denn das wars scho mehr haben wir nicht gemacht. Abends waren wir dann im Kino und haben den Hitler-Film mit Brad Pitt geguckt. Irgendwie wusste ich schon bevor der Film anfing das wir ihn gucken denn das einzigste was ich als antwort bekam als ich frage welchen Film wir denn gucken war:"A funny one". Wieso ich es wusste?  Hier weiss man anscheinend nicht das wir nicht stolz auf Hitler sind und macht sich ueber das Geschehende lustig. Kann passieren das ich als Nazi bezeichnet werde und was ich dann tun werde weiss ich noch nicht. (Hier gibt es kein schrafes s deswegen schreib ich ss^^).Naja der Film war mir irgendwann zu dumm,ich bin eingeschlafen und erst gegen Ende wieder aufgewacht.Collin tat es dann sehr leid aber Takker wollte den Film unbedingt gucken. Btw der Film ist hier erst ab 18. XD

 

Gestern waren wir dann Collin in St. Jones abliefern.St Jones ist ein sehr grosses wunderschoenes Jungen College.Jungs hier Jungs da Jungs ueberall einfach toll. XD Die Zimmer dort sind aber irgendwie sehr klein und man muss es mit jemanden teilen. Collin teilt es sich mit Andrew und Andrew is toll. ;P Irgendwie gibt es hier allgemein viele huebsche Jungs, muss man extra hier rueber um sowas zu finden. XD Naja wir haben dann den ganzen Tag damit verbracht das Zimmer einzurichten,essen zu gehen und waren in der Kirche. Ich glaub ich gehe hier gerne zu Kirche es is unglaublich lustig.Find ich gut.^^

Heute steht nicht viel an ich werd vielleicht nachher Yetski fahren gehn,mal schauen ob Linda mir des erlaubt aber die Dinger stehen da ja nur rum man muss sie ma gebrauchen.XD

 

Naja okay mehr hab ich erstmal nicht zu erzaehlen ich werd jetzt nur noch jede Woche schreiben kann ja nicht immer an den Pc und will ich auch garnicht kommt n bisschen bloed.^^ Passt auf euch auf meine Lieben und lernt schoen fuer die Schule!^^Ich liebe euch. <3

24.8.09 19:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

*Back* *Home* *Forward*